23.05.01 18:47 Uhr
 43
 

Statistik über Kulturpreise in Deutschland

Seit der Wiedervereinigung in Deutschland hat sich die Anzahl der vergebenen Kulturpreise fast verdoppelt, was aber durch den Wegfall alter Ehrungen aus DDR-Zeiten zu erklären ist.

Preise im Wert von knapp 104 Millionen Mark werden im Jahr an etwa 9000 Preisträger vergeben, wobei auch Förderprojekte und Stipendien darunter fallen.

Wie das Zentrum für Kulturforschung in Bonn weiter feststellte, werden in der Rubrik Literatur die meisten Preise vergeben. Kommunale Stifter, teils in privater Trägerschaft, zeigten sich den Aussagen zufolge als am großzügigsten bei den Preisen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ebendorfer
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Kultur, Statistik, Kulturpreis
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst Franziskus in Rede: "Macht ist wie Gin auf leeren Magen zu trinken"
Uderzo, der Zeichner von Asterix und Obelix wird 90 Jahre
Die interessantesten Romane der diesjährigen Leipziger Buchmesse



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prozess "Gruppe Freital": Hauptangeklagter legt Geständnis ab
Wissenschaftler finden Riesenspinne in Mexiko
Polen: Regierung möchte Militärausbildung für Schüler


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?