23.05.01 18:37 Uhr
 10
 

Die Startbahn des Pariser Flughafens zeitweise besetzt

Aus Angst um ihre Jobs haben am Mittwoch mehrere hundert Angestellte von der Regionalfluggesellschaft Air Liberté den Pariser Flughafen Orly lahmgelegt. Sie setzten sich auf die Start- und Landebahn.

Bei der Fluggesellschaft sollen 1300 Arbeitsplätze gestrichen werden. Air Liberté ist erst kürzlich aus den Zusammenschluß von den Regionalflieger AOM und Air Liberté gegründet worden.


WebReporter: Emmitt
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Paris, Flughafen, Start, Pariser
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bank gibt verdächtige Geschäfte von Donald Trumps Schwiegersohn bekannt
Modelabel Asos empört mit Verkauf von "Choker": An Hals geschlossener Gürtel
Preise für Zigaretten steigen ab 01. März 2018 erneut



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Ihr seid doch alle Nazis": Fluggast pöbelt und verursacht Zwischenlandung
Russland: Axtangriff an Schule - Sechs Verletzte
"Shutdown": US-Haushaltssperre in Kraft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?