23.05.01 18:37 Uhr
 10
 

Die Startbahn des Pariser Flughafens zeitweise besetzt

Aus Angst um ihre Jobs haben am Mittwoch mehrere hundert Angestellte von der Regionalfluggesellschaft Air Liberté den Pariser Flughafen Orly lahmgelegt. Sie setzten sich auf die Start- und Landebahn.

Bei der Fluggesellschaft sollen 1300 Arbeitsplätze gestrichen werden. Air Liberté ist erst kürzlich aus den Zusammenschluß von den Regionalflieger AOM und Air Liberté gegründet worden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Emmitt
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Paris, Flughafen, Start, Pariser
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brigitte Zypries: "Technologische Plünderung" Europas muss verhindert werden
USA: Hedgefonds-Manager wegen Kritik an Donald Trump fristlos entlassen
PSA-Chef: Sanierungsfall Opel soll bei Übernahme deutsches Unternehmen bleiben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Warstein: Büttenredner stirbt während seines Vortrags auf der Bühne
Was einem so vorschwebt: Hoverbike-Testflug
Verona Pooth muss mit 48 Jahren eine Zahnspange tragen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?