23.05.01 18:27 Uhr
 19
 

Witwe von Curt Cobain hatte Fehlgeburt

Beim Dreh ihres neuen Filmes hatte Courtney Love, Witwe der Grunge-Legende Cobain, eine Fehlgeburt in der Frühphase ihrer Schwangerschaft.

Eine Sprecherin: 'Sie hat sehr hart gearbeitet'. Wer der Vater war wurde allerdings nicht bekanntgegeben. Courtney wurde aber angeblich mit Russle Crowe gesichtet.

Sie arbeitete gerade an dem Film '24-hours' als Regisseur Luis Mandoki darauf bestand, sie ins Krankenhaus zu bringen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: martinosius
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Witwe, Fehlgeburt
Quelle: focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-"Pussycat Dolls"-Sängerin Kaya Jones sagt, Band war ein "Prostitutionsring"
US-Medien hatten lange Zeit über Harvey Weinstein Bescheid gewusst
Woody Allen irritiert mit Aussage zu Fall Weinstein: "Schlimm für Harvey"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Hartz-IV-Aufstocker müssen Trinkgeld mit Leistungen verrechnen
Geflohener russischer Regimekritiker zündet in Aktion Bankfiliale in Paris an
Fußball: Hertha-Spieler knien sich aus Solidarität mit US-Sportlern hin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?