23.05.01 18:27 Uhr
 19
 

Witwe von Curt Cobain hatte Fehlgeburt

Beim Dreh ihres neuen Filmes hatte Courtney Love, Witwe der Grunge-Legende Cobain, eine Fehlgeburt in der Frühphase ihrer Schwangerschaft.

Eine Sprecherin: 'Sie hat sehr hart gearbeitet'. Wer der Vater war wurde allerdings nicht bekanntgegeben. Courtney wurde aber angeblich mit Russle Crowe gesichtet.

Sie arbeitete gerade an dem Film '24-hours' als Regisseur Luis Mandoki darauf bestand, sie ins Krankenhaus zu bringen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: martinosius
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Witwe, Fehlgeburt
Quelle: focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Künstliche Intelligenz: Kristen Stewart veröffentlicht Wissenschaftsartikel
Ivanka Trump und Chelsea Clinton trotz politisch verfeindeter Eltern Freunde
"Gorilla" oder "Guerilla"? TV-Kommentator über Tennisstar Venus Williams



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Ohrfeigen-Gesetz soll häusliche Gewalt erlauben
Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?