23.05.01 18:07 Uhr
 269
 

IT-Prüfungen - Ratlosigkeit und Verwirrung: Endlich tut sich etwas

Vor 8 Tagen fanden die IT-Abschlussprüfungen statt. Nun meldete 'Heise', dass die Prüfungen in Bayern gewertet werden.

Ein Auszubildender drohte vor der Bekanntgabe des Beschlusses, die Handelskammer zu verklagen, falls sein Testergebnis nicht gewertet werden sollte.

Der Grund für diese bayernweite Entscheidung ist darin zu finden, dass die im Internet veröffentlichten Prüfungen 'nicht entscheidend über Rahmenstoffpläne hinausgangen sei'. Derzeit herrscht in allen anderen Bundesländern Ratlosigkeit und Verwirrung.


WebReporter: c.h.r.i.z.
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: IT, Prüfung, Verwirrung
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Rentnerin gewinnt Jackpot von umgerechnet 7,2 Millionen Euro
Leipzig: Studenten stören Vorlesung eines rassistischen Jura-Professors
19-Jährige Amerikanerin versteigert Jungfräulichkeit für 2,5 Millionen Euro



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jamaika ist gescheitert: FPD bricht Koalitionsgespräche ab!
Ägypten: Konzertverbot für Sängerin Sherine Abdelwahab
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?