23.05.01 15:51 Uhr
 20
 

Vor Champions League Finale: Tauziehen um Valencias Trainer Cuper

Um Hector Cuper, den Trainer des Champions League Finalisten und Gegner des FC Bayern München FC Valencia, ist ein Tauziehen der Vereine entbrannt, die den Coach zur neuen Saison verpflichten wollen.

So meldet die spanische Sportzeitung 'AS', dass Cuper am bevorstehenden Donnerstag, einem Tag nach dem Champions League Endspiel, beim italienischen Erstligisten Inter Mailand unterzeichnen werde.

Im Kontrast dazu steht die Aussage von José Martínez Rovira, dem Präsidenten des FC Barcelona. Dieser hatte am Dienstag in einem Fernsehinterview verkündet, Cuper habe einen Vorvertrag bei den Katalanen signiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: QuintusQuartex
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Trainer, Finale, Champions League, Champion, Valencia
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rekord für Cristiano Ronaldo: Erster Fußballer mit 100 Toren in Champions League
Fußball: Atlético Madrid erreicht Halbfinale der Champions League
Fußball: Bayern scheidet in Champions League aus - "Wir sind beschissen worden"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rekord für Cristiano Ronaldo: Erster Fußballer mit 100 Toren in Champions League
Fußball: Atlético Madrid erreicht Halbfinale der Champions League
Fußball: Bayern scheidet in Champions League aus - "Wir sind beschissen worden"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?