23.05.01 15:13 Uhr
 860
 

Deutsche Regierung soll sich entschuldigen

Laut dem Aspen-Institut, welches die deutsche Regierung berät, soll sich die Regierung bei dem amerikanischen Präsident Bush entschuldigen.

Weil eine Aufzeichnung von vertraulichen Gesprächen zwischen dem Präsidenten und Kanzler Schröder an die Öffentlichkeit gelangt sind, sei das Ansehen Deutschlands gefährdet.

Außerdem wisse die amerikanische Regierung nun nicht mehr, wem sie in Deutschland trauen könne.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: pengo99
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutsch, Regierung, Regie
Quelle: www.ticker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Integrationsbeauftragte zeigt Verständnis für Heimatreisen von Flüchtlingen
AfD zu Terror in Barcelona: "Willkommenskultur setzt unseren Frieden aufs Spiel"
Umstrittener Rosneft-Posten: Martin Schulz distanziert sich von Gerhard Schröder



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Integrationsbeauftragte zeigt Verständnis für Heimatreisen von Flüchtlingen
Vietnam: Sechsköpfige Familie durch Blindgänger aus Krieg getötet
Fußball: Gonzalo Castro wirft Ousmane Dembélé vor, dem BVB-Team zu schaden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?