23.05.01 14:33 Uhr
 52
 

Fussball-Gott: Die bayrische katholische Kirche zeigt die gelbe Karte

In letzter Zeit hört man es öfter, die Rede ist vom 'Fussball-Gott'. Doch jetzt sagt die bayrische katholische Kirche, das Fussball zwar ein schöner Sport sei, doch sei diese Aussage 'Fussball-Gott' ein Verstoß gegen die zehn Gebote.

Es wäre eine Art von Gotteslästerung und dies würde das erste Gebot untersagen! Man will damit Fans, Reportern und übermütigen Spielern sozusagen die gelbe Karte zeigen.

Der Sportprälat der bayrischen kath. Kirche 'Summerer' dazu: 'Man sollte den Ball auf dem grünen Rasen lassen und nicht in den Himmel heben.' Summerer ist in Bayern der Beauftragte für Kirche und Sport, seit etwa 30 Jahren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mhacker
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Kirche, Karte, Gott
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt
Fußball/1. Bundesliga: Leipziger Stürmer Timo Werner gibt Schwalbe zu
Messi, Ronaldo oder Griezmann stehen zur Wahl zum Weltfußballer des Jahres



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Deutsche würde heute gegen Jesus hetzen
Anteil der Flüchtlinge an allen Tatverdächtigen bis zu 27% in Hamburg
Inzest: Deutscher fickt die eigene Mutter - Ihr stöhnen reizte ihn,.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?