23.05.01 13:49 Uhr
 17
 

Englisches Topmodel 'Jordan' bewirbt sich um einen Parlamentssitz

Das als Boxenluder bekannt gewordene Model Katie Price ('Jordan') steht offiziell auf der Kandidatenliste für das englische Parlament. Ob diese Bewerbung richtig ernst zu nehmen ist, sei dahingestellt.

Zu ihrem Wahlprogramm zählen Dinge wie mehr Nacktbadestrände, Steuererleichterungen für Leute die Liaisons mit Fußballspielern haben, Abschaffung von Strafmandaten und andere Absonderheiten.

Der ausgefallendste Punkt ist aber, dass Angetrunkene per Gesetz eine Eskorte bekommen sollen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SummerOf69
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Parlament, Topmodel, Englisch
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD-Politiker wirbt ungefragt mit Buch von Ex-SPD-Oberbürgermeister Münchens
Rechtes Newsportal "Breitbart" attackiert nun plötzlich Donald Trump
Martin Schulz fordert in Wahlkampfrede Abzug von US-Atomwaffen aus Deutschland



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-CIA-Agentin möchte Twitter kaufen, um Donald Trumps Profil zu löschen
Fußball: St. Pauli bietet Philipp Lahm einen Vertrag an
Seit Referendum beantragen immer mehr Türken Asyl in Deutschland


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?