23.05.01 13:10 Uhr
 2
 

P&I erweitert die Europa-Aktivitäten nach Ungarn

Die P&I Personal & Informatik AG hat im Rahmen ihrer Europa-Strategie mit MASTER Consulting einen Marktführer aus dem Mittelstand gefunden. Hierbei wurde ein Entwicklungs- und Vertriebsvertrag für die Anpassung der Lohn- und Gehaltsabrechnung für die ungarische Version von LOGA unterzeichnet.

Die 500 Kunden von MASTER Consulting werden voraussichtlich ab Ende 2001 auf die Client-/Server-Lösung LOGA von P&I umgestellt. Das jetzige Produkt PC-BER läuft noch unter dem Betriebssystem MS-DOS. Anstatt selbst eine neue ungarische Software zu erstellen, hat sich MASTER Consulting für den Entwicklungsvertrag mit P&I entschieden.

Die Aktie von P&I kann in Frankfurt aktuell um 8,25 Prozent zulegen und notiert bei 3,41 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Europa, Ungarn, Aktivität
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gaspreise in Deutschland auf dem niedrigsten Stand seit 2005
Verkehrsminister Dobrindt: Lufthansa soll Großteil von Air Berlin bekommen
Insolvente Air Berlin könnte zu neuen Umbauplänen bei Flughafen BER führen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Hamburger Bar "Yoko Mono"
Sigmar Gabriel ist empört: "Erdogan will die Menschen in Deutschland aufhetzen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?