23.05.01 12:53 Uhr
 35
 

Regierungskritische Satiresite vom Netz

Schon wieder wird in Österreich eine regierungskritische Satire-Site vom Netz genommen. Diesmal geht es um eine Fake-Seite der FPÖ-Politikerin Helene Partik-Pable.

Die Domain musste auf ihren Antrag gesperrt werden, da das Namensrecht verletzt wurde. Dies ist schon die zweite Sperre einer kritischen Site innerhalb weniger Tage.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Truman Burbank
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Regierung, Netz, Regie, Satire
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden
BND will 150 Millionen Euro ausgeben, um Messenger wie WhatsApp zu entschlüsseln
Bei Netflix kann man nun auch Filme und Serien downloaden



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?