23.05.01 12:49 Uhr
 184
 

Sexpuppen: Die "Traumfrau" für 10.000 DM aus Kalifornien

Der Erfinder der sogenannten 'Real Dolls', Matt McMullin, sagt über seine
aus Silikkon hergestellten Puppen, sie seien 'so echt, als ob sie gleich loslaufen würden.'

Von den Puppen verkauft er pro Jahr ungefähr 300 Stück.
Kostenpunkt der Angelegenheit beläuft sich zwischen 10.000 und 11.000 Mark.

Als potentielle Kunden gelten einsame Herren, aber es kommt auch vor, dass sich Paare die Puppen zulegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lursch75
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: DM, Traum, Kalifornien, Traumfrau
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Was ärgert Amerikaner, Briten und Franzosen am meisten an Deutschen?
Entenküken werden von Polizeibeamten von der A40 bei Bochum gerettet
Homosexuellen-Porno empört Ureinwohner mit Didgeridoo als Sex-Spielzeug



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Teneriffa: Spuren eines 130-Meter-Tsunamis gefunden
Manchester: Islamischer Staat reklamiert den Anschlag für sich
Simbabwe: Elefant tötet südafrikanischen Großwildjäger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?