23.05.01 12:49 Uhr
 184
 

Sexpuppen: Die "Traumfrau" für 10.000 DM aus Kalifornien

Der Erfinder der sogenannten 'Real Dolls', Matt McMullin, sagt über seine
aus Silikkon hergestellten Puppen, sie seien 'so echt, als ob sie gleich loslaufen würden.'

Von den Puppen verkauft er pro Jahr ungefähr 300 Stück.
Kostenpunkt der Angelegenheit beläuft sich zwischen 10.000 und 11.000 Mark.

Als potentielle Kunden gelten einsame Herren, aber es kommt auch vor, dass sich Paare die Puppen zulegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lursch75
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: DM, Traum, Kalifornien, Traumfrau
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Europapark Rust: Miss Germany 2017 kommt aus Sachsen
Berlin: Erste Kinderwunschmesse mit Fruchtbarkeitskliniken aus dem Ausland
USA: Rotes Reisetelefon von Adolf Hitler für 243.000 Dollar versteigert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer 7-Punkte-Plan von Martin Schulz
Deutsche erfinden Kindersex neu
Identitätsprüfung: BAMF soll in Handys von Asylbewerbern schauen dürfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?