23.05.01 12:04 Uhr
 1.034
 

Berliner Tekkno-Clubs kritisieren Love-Parade-Macher

In einer Verlautbarung bedauern die berliner Tekknoclubs nochmals den Verlust des Demonstrationsstatus der Love-Parade.

Gleichzeitig werden Vorwürfe gegen die Firma planetcom erhoben. Sie habe als Veranstalter nicht genug Kraft aufgewandt, die Love-Parade als gesellschaftliches Ereignis in der breiten Bevölkerung publik zu machen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Primera
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Berlin, Club, Parade, Macher
Quelle: www.berlin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Sexistische Werbung soll verboten werden
Nordkorea: Tourismusbehörde wirbt ausländische Touristen an
Auktion: Mondstaub-Beutel der Apollo-11-Mission soll Millionen bringen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Masturbieren in Zelle könnte O.J. Simpson frühzeitige Haftentlassung kosten
Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten
Berlin: Polizist wegen Tragens des Spaß-Party-Wappens entlassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?