23.05.01 12:03 Uhr
 11
 

F1: Benetton setzt auf den Joker Fisichella

Das Benetton Team ist diese Saison wirklich nicht einer der Teams das durch Erfolge auffällt.
Für Monaco hofft Benetton, dass es ein wenig anders wird.


Dabei baut das Team voll auf Giancarlo Fisichella. Dieser fuhr 1998 wohl eines der besten Rennen seiner Laufbahn in Monaco und erreichte den 2.Platz hinter Mika Häkkinen.

Fisichella konnte diesen Erfolg wiederholen und stand bei jedem Rennen danach in Monaco auf dem Podest.
Auch am Auto hat Benetton gearbeitet und nun muss man abwarten ob die Arbeit sich gelohnt hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Joker
Quelle: www.dailyf1.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Lionel Messi wegen Beleidigung für vier Nationalelf-Spiele gesperrt
FIFA plant Erhöhung der Top-Manager-Vergütung um 50 Prozent