23.05.01 11:37 Uhr
 663
 

SMS-Attacken - schon über 80.000 nahmen diese Hilfe in Anspruch

SMS-Attacken auf Handys sind keine Seltenheit mehr - immer mehr Mobilfunk-Nutzer erhalten neuerdings die Nachricht, dass ihre Mailbox voll sei. Dazu gibt's sogenannte ICM-Symbole, die im Handy-Display bleiben.

2way bietet Abhilfe - und zwar kostenlos. Mit dem Service lassen sich die ICM-Symbole schnell löschen. Schon über 80.000 Handy-Besitzer haben das Angebot in Anspruch genommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: atl24
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Hilfe, SMS, Attacke, Attac, Anspruch
Quelle: www.callmagazin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Twitter-Chef Jack Dorsey findet Donald Trumps Tweets "kompliziert"
Russland: Politiker fordern Verbot von "Fifa 17"-Game wegen Regenbogen-Trikots
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump lässt sich von Leonardo DiCaprio den Klimawandel erklären
Altkanzler Helmut Kohl will fünf Millionen Euro Schmerzensgeld von Ghostwriter
"Wer wird Millionär"-Gewinner: "Auf dem Konto ist von dem Geld nichts mehr"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?