23.05.01 11:28 Uhr
 102
 

Rivaldo bei Borussia Dortmund im Gespräch

Plant die Borussia aus Dortmund einen Megacoup?
Angeblich sind die Westfalen am Brasilianer Rivaldo vom FC Barcelona dran.

Nachdem der Transfer von Jan Koller gescheitert ist, suchen die Dortmunder weiter nach einem Offensivmann.

Offenbar soll der Weltstar für 60 Millionen Mark zu haben sein. Der Nationalspieler beklagte zuletzt immer öfter die Vereinsstrukturen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Demireli
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Dortmund, Borussia Dortmund, Gespräch
Quelle: www.ecomplaints.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum
FC Bayern gegen Borussia Dortmund: jetzt geht die Sportwettensaison wieder los
Wegen Tatverdachts Festgenommener bestreitet Attentat auf Borussia Dortmund



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum
FC Bayern gegen Borussia Dortmund: jetzt geht die Sportwettensaison wieder los
Wegen Tatverdachts Festgenommener bestreitet Attentat auf Borussia Dortmund


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?