23.05.01 10:21 Uhr
 1
 

German Brokers: Gewinn im ersten Quartal 2001

Die German Brokers AG konnte im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2001 ein Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit von 1,67 Mio. Euro (Vj: 6,81 Mio. Euro) erzielen.

Das Ergebnis nach Steuern lag bei 986.676 Euro (5,14 Mio. Euro). Erneut hat die Skontroführung mit 60,5 Prozent den größten Anteil zu diesem Ergebnis beigetragen. Der Gewinn pro Aktie betrug 0,32 Euro (1,72 Euro).

Der Vorstand wird weiterhin auf ein striktes Kostenmanagement undControlling setzen. Die Skontroführung, die derzeit über 800 Werte führt, soll weiter ausgebaut werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Quartal, 2001
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro
Bundestag: Sozialhilfe für EU-Ausländer eingeschränkt
Einigung über Kaiser`s Tengelmann - Verbraucher sind die Verlierer



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?