23.05.01 10:21 Uhr
 1
 

German Brokers: Gewinn im ersten Quartal 2001

Die German Brokers AG konnte im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2001 ein Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit von 1,67 Mio. Euro (Vj: 6,81 Mio. Euro) erzielen.

Das Ergebnis nach Steuern lag bei 986.676 Euro (5,14 Mio. Euro). Erneut hat die Skontroführung mit 60,5 Prozent den größten Anteil zu diesem Ergebnis beigetragen. Der Gewinn pro Aktie betrug 0,32 Euro (1,72 Euro).

Der Vorstand wird weiterhin auf ein striktes Kostenmanagement undControlling setzen. Die Skontroführung, die derzeit über 800 Werte führt, soll weiter ausgebaut werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Quartal, 2001
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sechs Milliarden Dosen verkauft: Red Bull mit Rekordumsatz
Donald Trump stoppt den Import von Zitronen aus Argentinien
Kündigungswelle bei Microsoft: Auch ein Publikumsliebling von Events betroffen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gransee(Oberhavel) 13-Jähriger von Mitschülern krankenhausreif geprügelt
Hessen: 19-Jährige erfroren, die Wohnung zum Rauchen verließ
Nach Stopp durch Obama: Donald Trump will umstrittene Öl-Pipelines erlauben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?