23.05.01 10:12 Uhr
 141
 

"Black Box BRD" - Dokumentationsfilm über die RAF

Am gestrigen Dienstag wurde in Berlin zum ersten mal der Dokumentationsfilm Black Box BRD vorgeführt.
Dokumentiert werden die Täter und Opfer der Terrororganisation.

Der Film veranschaulicht 2 wichtige Charaktere der RAF und ihrer Opfer: Alfred Herrhausen, ehemaliger Vorstandssprecher der Deutschen Bank, und Wolfgang Grams, RAF Terrorist der bei der Festnahme starb.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SlRlUS
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Box, Dokument, RAF, Dokumentation, BRD
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop
"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben
Skandalfilm "Nekromantik" wird in Comicform fortgesetzt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?