23.05.01 10:12 Uhr
 141
 

"Black Box BRD" - Dokumentationsfilm über die RAF

Am gestrigen Dienstag wurde in Berlin zum ersten mal der Dokumentationsfilm Black Box BRD vorgeführt.
Dokumentiert werden die Täter und Opfer der Terrororganisation.

Der Film veranschaulicht 2 wichtige Charaktere der RAF und ihrer Opfer: Alfred Herrhausen, ehemaliger Vorstandssprecher der Deutschen Bank, und Wolfgang Grams, RAF Terrorist der bei der Festnahme starb.


WebReporter: SlRlUS
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Box, Dokument, RAF, Dokumentation, BRD
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ankara: Müllmänner eröffnen eigene Bibliothek mit weggeworfenen Büchern
Berlin stellt Atheisten nun offiziell mit Katholiken und Protestanten gleich
Großbritannien: "Harry Potter"-Erstausgabe im Wert von 40.000 Pfund gestohlen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Posse in Brandenburg: AfD-Politiker konvertiert zum Islam
Seniorenrat-Chef vom HSV will Mitglieder der AfD rauswerfen
Zusammenstoß zwischen Kleinflugzeug und Hubschrauber - Vier Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?