23.05.01 10:12 Uhr
 141
 

"Black Box BRD" - Dokumentationsfilm über die RAF

Am gestrigen Dienstag wurde in Berlin zum ersten mal der Dokumentationsfilm Black Box BRD vorgeführt.
Dokumentiert werden die Täter und Opfer der Terrororganisation.

Der Film veranschaulicht 2 wichtige Charaktere der RAF und ihrer Opfer: Alfred Herrhausen, ehemaliger Vorstandssprecher der Deutschen Bank, und Wolfgang Grams, RAF Terrorist der bei der Festnahme starb.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SlRlUS
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Box, Dokument, RAF, Dokumentation, BRD
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Generalsekretär von Muslim-Vereinigung: Terrorismus und Islam hängen zusammen
Kassel: AfD-Politiker nennt Skulptur eines nigerianischen Künstlers "entstellt"
Umstrittenes Erziehungsbuch mit "christlichen" Prügel-Tipps wieder auf dem Markt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD: Asylbewerber zurück nach Afrika
Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?