23.05.01 09:27 Uhr
 28
 

GTI-Treffen in Reifnitz beginnt heute - 2 Verletzte bereits vorher

Heute beginnt das 20.Golf-GTI Treffen in Reifnitz in Österreich. Das VW-Treffen rund um den Wörthersee hat sich in den letzten Jahren zu einem Kult unter VW-Fans entwickelt. Jahr für Jahr kommen zigtausende Besucher.

Auch heuer werden wieder an die 40.000 Besucher erwartet. Die Polizei Österreichs rechnet mit 20.000 VW-Fahrzeugen rund um den See. 140 Polizisten stehen wegen dem Treffen im Einsatz.

Leider hat dieses Treffen heuer bereits einen traurigen Vorreiter in der Bilanz. Heute morgen sind 2 deutsche Besucher auf der Tauernautobahn mit ihrem Golf GTI schwer verunglückt! Beide wurden schwer verletzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Thali
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Verletzte, Treffen, GTI
Quelle: oesterreich.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sagte Nostradamus Donald Trump voraus?
Donald Trump behauptet: "Ich mag das Twittern gar nicht"
Bayern: Polizei stellt Waffensammlung mit zwei VW-Bussen sicher



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ab 60 impfen lassen: Schwere Grippewelle belastet Deutschland
Haltern: Polizei veröffentlicht Fotos von onanierendem Mann vor Schulkindern
Letztes EU-Raucherparadies: Auch Tschechien verbietet Zigaretten in Gastronomie


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?