23.05.01 08:58 Uhr
 1
 

Ad Pepper Media: Verlust in Q1 deutlich gesunken

Die Ad Pepper Media International N.V. teilte heute mit, dass der Umsatz im ersten Quartal 2001 leicht auf 2,79 Mio. Euro angestiegen ist (Vj: 2,78 Mio. Euro). Das operative Ergebnis (EBIT) fiel zwar im Vergleich zum Vorjahr von -0,61 Mio. Euro auf -3,60 Mio. Euro, konnte jedoch gegenüber dem Vorquartal um 1,96 Mio. Euro bzw. 35,25 Prozent verbessert werden.

Der Quartalsfehlbetrag lag bei -3,13 Mio. Euro nach -0,62 Mio. Euro im Vorjahresquartal, verglichen mit dem Fehlbetrag des Vorquartals von -4,93 Mio. Euro ergibt sich allerdings eine erhebliche Verbesserung um 1,80 Mio. Euro bzw. 36,51 Prozent. Das Ergebnis pro Aktie betrug -0,28 Euro. Die liquiden Mittel beliefen sich auf 40,6 Mio. Euro.

Die Zahl der größtenteils exklusiv vermarkteten Websites stieg auf 714 nach 393 im ersten Quartal 2000, die Zahl der vermarkteten Werbekontakte von 436 Mio. auf über 1,4 Mrd. zum 31.03.2001.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verlust
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ab Dezember: Deutsche Bahn erhöht Ticketpreise um 0,9 Prozent
Trend zu alternativen Beerdigungen: Immer mehr Friedhöfe sterben
Bus- und Bahnfahren wird zum Jahreswechsel teurer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
Ex-"Pussycat Dolls"-Sängerin Kaya Jones sagt, Band war ein "Prostitutionsring"
Bayer aus Schwaben gewinnt 3,2 Mio. Euro Lotto-Jackpot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?