23.05.01 07:59 Uhr
 141
 

Robbe flüchtete über die Autobahn

Robben auf der Autobahn sind eher selten. Autofahrer staunten daher gestern nicht schlecht, als eine Robbe die A31 benutzte, um einem Tierpfleger zu entkommen.

Der Pfleger hatte die Robbe im Auto transportiert ehe sie ihm bei Tempo 50 entwischte. Sie konnte wieder eingefangen werden und ist wohlauf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: gitta
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Autobahn
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanada: Sieben Pinguine im Zoo in Calgary ertrunken
Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt