22.05.01 22:44 Uhr
 20
 

Berlin steht kurz vor dem Einzug in die Finalserie

Mit einem 86:77 bei Avitos Gießen geht Titelverteidiger Alba Berlin mit 2:0 in der best of five Serie in Führung. Damit fehlt ihnen nur noch ein Sieg, um in die Finalserie einzuziehen.

In einer spannenden Partie setzte sich am Ende die Mannschaft mit den besseren Bankspielern durch. Teoman Öztürk(10) und Stefano Garris(9) waren davon die Besten auf der Seite der Berliner.

Die erfolgreichsten Punktejäger: Alba- Wendell Alexis(18), Dejan Koturovic(16), auf Seiten der Gießener waren es Bassette(20), Mike Mitchell(16).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Emmitt
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Berlin, Einzug
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Box-Profi Tyron Zeuge bleibt trotz schwerer Cutverletzung Weltmeister
Fußball: Bundestrainer Jogi Löw ernennt Sami Khedira zum Kapitän der Nationalmannschaft
WM-Quali: Holland blamiert sich in Bulgarien



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

SPD: Das sind die konkreten Wahlkampfthemen von Martin Schulz
Moskau: Proteste gegen Korruption - Oppositionspolitiker Nawalny festgenommen
Hamburg: Gruppenvergewaltigung in Erstaufnahmeeinrichtung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?