22.05.01 22:14 Uhr
 61
 

Millionen- Bußgeld für VW?

Die EU- Kommission plant dem VW- Konzern wegen Verletzung der Wettbewerbsregeln eine Strafe von 40 bis 60 Millionen Mark aufzubrummen.

Grund der Klage ist VWs Vorgehen gegenüber den Händlern, denen 'nahegelegt' wurde, für aktuelle Passat- Modelle keine grösseren Rabatte einzuräumen.

Das Vorgehen des Konzerns erklärt sich durch die auch bei Medikamenten übliche 'Reimport- Taktik', der der Konzern nicht länger zusehen wollte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Holosuite
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Million, VW, Bußgeld
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sodastream muss einen Teil seiner Sprudelflaschen zurückrufen
Basketballstar Michael Jordan siegt in Rechtsstreit um seinen chinesischen Namen
Miterbund macht Regierung für massive Preiserhöhungen verantwortlich



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Erstmals werden Leuchtreklamen am Piccadilly Circus ausgeschaltet
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt
Frankreich: Front National fordert, Einwandererkinder sollen für Schule zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?