22.05.01 21:16 Uhr
 137
 

Weitere 4 Jahre warten auf Mittelmotorsportwagen Lotus M250

Die Käufer des Lotus M250 müssen vermutlich weitere 4 Jahre auf den Lotus M250 warten.

Die Gründe für die Verspätung sind: Ein größeres Cockpit für mehr Komfort, Ein V8 Motor aus dem Esprit, der den eigentlich vorgesehenen V6 ersetzt und ein Automatikgetriebe.

Da der M250 auch auf dem US-Markt angeboten werden soll , müssen die strengen US-Abgasnormen erfüllt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: speedy&teufi
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Weite, Mittel, Lotus
Quelle: www.autouniversum.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"America First": Wie viel Amerika steckt in US-Autos wirklich?
Künftig nur noch Tempo 30 in Ortschaften?
Rollende Trutzburg "the Beast" für Donald Trump



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hanau: 85-Jähriger auf Hauptfriedhof überfallen und beraubt
EU-Naturschutz brutal: Zoo schlachtet chinesische Kleinhirsche
Formel 1: "Ära Ecclestone beendet" - Geschäftsführer entmachtet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?