22.05.01 21:16 Uhr
 137
 

Weitere 4 Jahre warten auf Mittelmotorsportwagen Lotus M250

Die Käufer des Lotus M250 müssen vermutlich weitere 4 Jahre auf den Lotus M250 warten.

Die Gründe für die Verspätung sind: Ein größeres Cockpit für mehr Komfort, Ein V8 Motor aus dem Esprit, der den eigentlich vorgesehenen V6 ersetzt und ein Automatikgetriebe.

Da der M250 auch auf dem US-Markt angeboten werden soll , müssen die strengen US-Abgasnormen erfüllt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: speedy&teufi
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Weite, Mittel, Lotus
Quelle: www.autouniversum.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

SUV jetzt nur noch für "Bauern und Jäger"?
BUND geht gegen Dieselautos vor
Wegen neuem Messverfahren wird Kfz-Steuer wohl massiv ansteigen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stadthagen: Hase wärmt sich auf Polizeiauto
Kubanische Impfung gegen Lungenkrebs nun auch bald in den USA erhältlich
Internet macht sich über Donald Trumps gescheiterte Gesundheitsreform lustig


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?