22.05.01 20:59 Uhr
 163
 

Wegwerfhandy auf dem Markt

Nun ist es da - das Wegwerfhandy. Für 30$ gibt es jetzt von der Firma Telespree ein Handy, welches aus einer Notruftaste, Mikrofon, Lautsprecher und einem Wahlknopf beseht. Die Nummer des anzurufenden Teilnehmers spricht man einfach ins Mikrofon.

Vor allem für Familien und Reisende sind diese Handy's vorteilhaft. Alon Segal, Telespree-Chef:'Geben sie ihrem achtjährigen Sohn das Handy und er kann nach Schulschluss anrufen, um abgeholt zu werden'. Ganze 120 Minuten stehen zur Verfügung.

Nachteil des Handys: Man kann nicht angerufen werden! Funktionieren tut das Handy mit einem Modul mit Batterien - sogenannter 'Airclip'. Dieser ist auch nachkaufbar, wenn die Gebühren alle sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: CommanderZero
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Markt
Quelle: www.sueddeutschezeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Politiker warnen vor Stimmungsmache und Hetze gegen Flüchtlinge
Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?