22.05.01 20:25 Uhr
 869
 

Warum Raucher noch rauchen außer ihrer Nikotinsucht

Amerikanische Forscher haben jetzt einen zweiten Grund gefunden warum neben der Klassischen Nikotinsucht noch geraucht wird. Es ist das Gefühl, das der Rauch erzeugt, wenn er durch die Luftröhre in die Lunge inhaliert wird.


Das Team von der Uni Minnesota kommt zu dem Ergebnis, dass nicht allein durch Zigarettenersatz(Nikotinpfl./Kaugummi) die Sucht einzudämmen ist.

Es zeigt sich immer mehr, dass beim Rauchen auch noch andere Dinge wichtig sind, nämlich auch Wahrnehmungen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Polarstern
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Rauch, Raucher, Nikotin
Quelle: www.wissenschaft-aktuell.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Alzheimer kann 20 Jahre bevor die ersten Symptomen auftreten feststellt werden
Australien: Ärzte konnten bei einigen Kindern Erdnussallergie heilen
Verseuchte Hühnereier: Noch ein Giftstoff in Desinfektionsmittel gefunden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?
130 km/h schneller als erlaubt - Autobahnpolizei blitzt Extrem-Raser


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?