22.05.01 19:29 Uhr
 35
 

Verdienen Sie genug? Jeder Zweite unzufrieden mit seinem Einkommen

Jeder zweite deutsche Arbeitsnehmer ist der Meinung nicht leistungsgerecht bezahlt zu werden. Eine Forsa-Umfrage im Auftrag der Zeitschrift "Die Woche" ergab, dass sich 47% der Erwerbstätigen im Westen und 63% im Osten unterbezahlt fühlen.

Auch zwischen Männern und Frauen gibt es Unterschiede: 53% der Männer meinen genug zu bekommen, bei Frauen beträgt dieser Anteil nur 47%. Der Sozialneid scheint auch ausgeprägt. So meinen 91%, dass Fußballer zu viel Verdienen.

Es folgen Politiker mit 72%, Manager mit 62% und Anwälte mit 50%. Verkäuferinnen und Krankenschwestern verdienen anerkannt zu wenig. 80% sind dieser Meinung. Auch Polizisten und Landwirte haben zu wenig Einkommen, so 66% der Befragten.