22.05.01 17:29 Uhr
 38
 

Stadionumbau für 55 Millionen DM: Bremen macht sich für die WM bereit

Am Dienstag gab der Bremer Senat sein Placet für die Vergrößerung des Weserstadions. Es sollen 10.000 neue Tribünenplätze erbaut werden, indem man das Spielfeld senkt.

25 Millionen übernimmt die Hansestadt Bremen und 30 Millionen sollen aus eigener Kasse bezahlt werden. Für die WM 2006 sollen zusätzlich neue Geschäfte und Restaurants gebaut werden.

Spätestens 2003 werden die Austragungsorte für die WM fest beschlossen sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BadFriend
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Million, WM, Bremen, DM, Stadion
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Mario Götze fällt wegen Stoffwechselstörungen auf unbestimmte Zeit aus
Fußball: Gegenspieler rettet tschechischem Torhüter Leben, der Zunge verschluckt
Fußball: Neuer Trainer des VfL Wolfsburg ist Niederländer Andries Jonker



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Universität Münster: Acht Medizinern wegen Plagiaten Doktortitel entzogen
Fußball: Mario Götze fällt wegen Stoffwechselstörungen auf unbestimmte Zeit aus
Berlin: Städtische Kitas nehmen Schweinefleisch vom Speiseplan


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?