22.05.01 15:54 Uhr
 65
 

Monica Lewinsky bemüht Anwälte: Sie will ihr Spermakleid zurück

Das ominöse blaue Kleid, das die ehemalige Praktikantin des Weißen Hauses während des Oralverkehrs mit Ex-Präsident Bill Clinton trug, beschäftigt jetzt die Rechtanwälte. Monika Lewinsky verlangt die Rückgabe von den Ermittlungsbehörden.

Ihr Verleger berichtete dies der Washington Times. Laut ihrem Verleger plane sie aber nicht den Verkauf des auf 1,1 Millionen DM geschätzen Kleides. Anfang 1999 wäre Präsident Clinton fast durch ein Impeachment-Verfahren des Amtes enthoben worden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: slack
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Anwalt, Sperma
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches TV zeigt viele Filme zum 100. Geburtstag von Hollywood-Urgestein Kirk Douglas
Böhmermanns Gagschreiberin rechnet mit Sexismus ab: "Schuld ist meine Scheide"
Verlobung: "Gotham"-Stars Ben McKenzie und Morena Baccarin auch in echt ein Paar



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?