22.05.01 14:52 Uhr
 76
 

Hat Jugendtrainer sich an Spielern seines Teams vergangen

Wie die Karlsruher Polizei mitteilte wird gegen einen 40-Jährige Jugendtrainer wegen sexuellen Mißbrauchs von 13 Jungen im Alter von sieben bis zwölf Jahren ermittelt.

Als Eltern mißtrauisch wurden hat der Fußballtrainer sich selber angezeigt. Dies war bereits im März diesen Jahres geschehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Emmitt
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Spiel, Spieler, Jugend
Quelle: www.berlinonline.de