22.05.01 14:38 Uhr
 136
 

TV-Sender ist in immer mehr Haushalten zu empfangen

Wie der N24-Geschäftsführer Ulrich Ende mitteilte ist er mit der Entwicklung, des im Januar 2000 gestartetem Senders, hoch zufrieden. Die Ausweitung des Netzes ist im vollem Gang.

Im Moment können 55 Prozent der Bundesdeutschen Haushalte den Nachrichtensender empfangen. Bis zum Ende des Jahres wird der Sender in die Kabelnetze von Rheinland-Pfalz und Schleswig-Holstein eingespeist.


WebReporter: Emmitt
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: TV, Sender, Haushalt
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hauptstadtflughafen BER soll im Herbst 2020 eröffnen
Alibaba: Dir gefällt ein Auto - Mach ein Foto und zieh es aus dem Automaten
Erotikhändler "Beate Uhse" meldet Insolvenz an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

CSU-Parteitag: Doppelspitze mit Seehofer und Söder gewählt
Kindesmissbrauch geplant: Lebenslange US-Haft für Deutschen
McLaren Senna - ein Rennwagen für die Straße


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?