22.05.01 14:03 Uhr
 59
 

Sonnenstrom - ökologische Spinnerei?

Strom aus Sonnenlicht ist bisher unbezahlbar teuer. Er kostet sechsmal soviel wie Energie aus Windkraft.

Den entscheidenden Kostentreiber Silizium will die Fa. Solarworld in absehbarer Zeit deutlich wirtschaftlicher gewinnen. Der Preis für Solarstrom könnte so etwa auf 50 Pfennig für die Kilowattstunde gesenkt werden .

Fotvoltaikanlagen in südlichen Ländern mit ergiebiger Sonneneinstrahlung könnten dann mit Kohle- oder Atomstrom problemlos konkurrieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Pferdefluesterer
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Sonne, Spinne
Quelle: www.ftd.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Eröffnung der Gamescom dieses Jahr durch Angela Merkel
Neues Trojaner-Gesetz: Staat überwacht Messenger-Dienste
Staatstrojaner zur Überwachung bald erlaubt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falsche Syrische Familie klagt gegen Verlust des Asylstatus
Nach Attentat-Anspielung: Donald Trump will, dass Disney Johnny Depp feuert
Fußball: Gesamtes russisches WM-Team von 2014 war angeblich gedopt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?