22.05.01 14:03 Uhr
 59
 

Sonnenstrom - ökologische Spinnerei?

Strom aus Sonnenlicht ist bisher unbezahlbar teuer. Er kostet sechsmal soviel wie Energie aus Windkraft.

Den entscheidenden Kostentreiber Silizium will die Fa. Solarworld in absehbarer Zeit deutlich wirtschaftlicher gewinnen. Der Preis für Solarstrom könnte so etwa auf 50 Pfennig für die Kilowattstunde gesenkt werden .

Fotvoltaikanlagen in südlichen Ländern mit ergiebiger Sonneneinstrahlung könnten dann mit Kohle- oder Atomstrom problemlos konkurrieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Pferdefluesterer
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Sonne, Spinne
Quelle: www.ftd.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung
Fall Harvey Weinstein: Einige User boykottierten einen Tag lang Twitter
Amazon entwickelt Türklingel, die Paketlieferanten ins Haus lässt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nackarsulm: WC zu langsam geputzt - Mit Thermoskanne Reinigungskraft geschlagen
Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied
Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?