22.05.01 13:45 Uhr
 139
 

Hardware-Check für Profis

Wer schon immer wissen wollte, was denn eigentlich alles so in seinem Computer steckt, kann das jetzt ohne ständiges Herumschrauben und komplizierte Handbuchstudien erfahren. Das Programm Dr. Hardware von Peter A. Gebhard übernimmt diese Arbeit.

Das Systemanalyseprogramm listet nach einem kurzen Scan des Rechners alle erkennbaren Daten auf - von dem RAM-Zugriffszeiten bis zur Datentransferrate der Festplatte. Auch die installierte Windowsversion wird unter die Lupe genommen.

Dr. Hardware ist ein leistungsfähiges und ausgereiftes Programm, das für viele User sicherlich sehr nützlich sein kann. Die aktuelle Version ist unter http://www.DrHardware.de herunterladbar und kostet zwischen 39,- und 99,- DM.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vietnow
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Profi, Hardware, Check
Quelle: www.tweakpc.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gläserner Bürger: China will in drei Jahren eine digitale Diktatur errichten
"Landwirtschafts-Simulator 18": Nun ist bekannt, wann das Spiel genau erscheint
Microsoft programmiert China eine eigene Windows-Version für Regierung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump: "Die Deutschen sind böse, sehr böse"
Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator
NATO-Verteidigungsausgaben: US-Präsident Trump pocht auf zwei Prozent-Ziel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?