22.05.01 13:38 Uhr
 4.489
 

Dieter Bohlen hat die Schnauze voll

Dieter Bohlen hat die Schnauze von den Medien voll und aus diesem Grund hat er den Entschluss gefasst vor März 2002 kein einziges Interview mehr zu geben. Dies gab er am Dienstag in der Viva- Sendung 'Interaktiv' bekannt.

Er begründete seinen Entschluss damit, dass er nicht länger die Rolle als Witzfigur in der Öffentlichkeit übernehmen wolle. Ein weiterer Grund sei, dass in letzter Zeit häufig Frauen behaupteten, eine Affäre mit Bohlen gehabt zu haben.

Weiterhin beklagt Bohlen folgendes: 'Es ist blöde, wenn du morgens aufwachst und der erste Telefonanruf ist dein Anwalt', so Bohlen, der schätzungsweise ein Vermögen von 250 Millionen Mark besitzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Mischa1
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Dieter Bohlen
Quelle: www.chartradio.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nadja Abd el Farrag verzichtete wegen Dieter Bohlen auf Kinder
DSDS: Flüchtlingsmädchen Kimiya rührte Dieter Bohlen zutiefst
Thomas Gottschalk findet, Donald Trump ist wie Dieter Bohlen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nadja Abd el Farrag verzichtete wegen Dieter Bohlen auf Kinder
DSDS: Flüchtlingsmädchen Kimiya rührte Dieter Bohlen zutiefst
Thomas Gottschalk findet, Donald Trump ist wie Dieter Bohlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?