22.05.01 13:35 Uhr
 20
 

Knochenmetatasen - Neues Präparat kommt

Forscher des Cedars-Sinai Medical Center in Kalifornien haben jetzt herausgefunden, dass Bisphosphonat Zoledronat eine gleiche Effektivität bei Knochenmetatasen aufweist wie Pamidronat. Komplikationen wie Frakturen seien hier aber weniger gegeben.

Das Medikament, mit diesen Bestandteilen, Zometa® von Novartis ist seit diesem Monat auf dem Markt zu erhalten. Bisphosphonate besitzen erheblich Vorteile. Nebenwirkung wie wir sie von der Radiotherapie her kennen scheiden hier aus.

Auch gegenüber Hypercalcaemie und maligne Frakturen wirkt es vorbeugend. Die Wirkung wurde anhand einer Studie mit 280 Testpersonen erprobt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ChristiMüll
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Knochen, Präparat
Quelle: www.aerztezeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?