22.05.01 13:35 Uhr
 20
 

Knochenmetatasen - Neues Präparat kommt

Forscher des Cedars-Sinai Medical Center in Kalifornien haben jetzt herausgefunden, dass Bisphosphonat Zoledronat eine gleiche Effektivität bei Knochenmetatasen aufweist wie Pamidronat. Komplikationen wie Frakturen seien hier aber weniger gegeben.

Das Medikament, mit diesen Bestandteilen, Zometa® von Novartis ist seit diesem Monat auf dem Markt zu erhalten. Bisphosphonate besitzen erheblich Vorteile. Nebenwirkung wie wir sie von der Radiotherapie her kennen scheiden hier aus.

Auch gegenüber Hypercalcaemie und maligne Frakturen wirkt es vorbeugend. Die Wirkung wurde anhand einer Studie mit 280 Testpersonen erprobt.


WebReporter: ChristiMüll
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Knochen, Präparat
Quelle: www.aerztezeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chips, Pommes & Co.: EU will krebserregenden Acrylamid-Gehalt reduzieren
Polen: Baby hat bei Geburt drei Promille im Blut
Stiftung Warentest: Die meisten Verhütungs-Apps bei Test durchgefallen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amerikanische Forscher haben bisher unbekannten Stoffwechselweg im Auge entdeckt
Augsburg: Gastwirtin verzweifelt an rabiaten Gästen
"Fuel Dumping" - Boing 747 lässt 50 Tonnen Kerosin über Rheinland-Pfalz rieseln


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?