22.05.01 13:22 Uhr
 5.119
 

Hacker-Archivierungpage gibt auf

Bislang gab es auf er Seite Attrition.org eine genaue Liste nahezu aller gehackten Internetseiten. Damit ist jetzt Schluss.

Nach Angaben der Betreiber sind es einfach zu viele Hacks geworden, um es als Hobby noch weiter zu archivieren.


'Oft muss sich einer von uns hinsetzen und vier oder fünf Stunden lang stur die gehackten Seiten für das Archiv kopieren, um einigermaßen hinterherzukommen.'
Die Macher der Seite haben es bislang ohne jeden Lohn gemacht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: RasenderReporter
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Hacker, Archiv, Archivierung
Quelle: www.computerchannel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen
Auswertung: Was Pegida-Fans auf Facebook gefällt
Twitter-Chef Jack Dorsey findet Donald Trumps Tweets "kompliziert"



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?