22.05.01 13:01 Uhr
 66
 

Formel 1 - Infos über den Grand Prix von Monaco

Seit 1929 gibt es den Grand Prix von Monaco in Monte Carlo. Der damalige Sieger W. Williams brauchte für die Distanz von 100 Runden beinahe vier Stunden. Die damalige Durchschnitts-Geschwindigkeit: traumhafte 80.194 km/h.


Unangefochten auf Platz 1 der Siegerliste auf dieser Strecke, von der Nelson Piquet Mitte der 80er Jahre sagte: 'Formel 1 in Monaco ist wie Hubschrauberfliegen im Wohnzimmer!' , ist der unvergessene Brasilianer Ayrton Senna, der hier 6 mal gewann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mickperl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Formel, Grand Prix, Monaco
Quelle: www.formel1.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Strafpunkte für Sebastian Vettel wegen Rempler gegen Lewis Hamilton
Formel 1: Sebastian Vettel will bei Ferrari bleiben
Formel 1: Sebastian Vettels neuer Ferrari heißt Gina



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Strafpunkte für Sebastian Vettel wegen Rempler gegen Lewis Hamilton
Formel 1: Sebastian Vettel will bei Ferrari bleiben
Formel 1: Sebastian Vettels neuer Ferrari heißt Gina


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?