22.05.01 12:20 Uhr
 58
 

Neuartige und sichere Methode der Datenübertragung laut Ex-CIA Chef

Gründer und Präsident von Invicta Networks Inc., Victor Sheymov, stellte die neue Technik vor: es ist möglich die Adressen in einem Netzwerk schneller als einmal in der Sekunde zu ändern, wobei die Adressen nur authorisierten Kräften zugänglich sind.

Selbst R. James Woolsey, CIA Direktor unter Bill Clinton und Angehöriger von Invicta, ist von der Technik fasziniert und bezeichnet sie als eine grosse Errungenschaft. Normalerweise wurde Sicherheit durch Kryptologie, Firewalls u. ä. erreicht.

Das ganze wirkt also sehr statisch. Nun wird ein bekannter Weg eingeschlagen: die IP-Adresse wird ständig und sehr schnell geändert. Computer werden über eine spezielle Karte (legt Frequenz der IP Änderung fest) mit dem Zentralcomputer verbunden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: port
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Chef, Ex, Daten, CIA, Methode, Datenübertragung
Quelle: www.msnbc.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Galaxy S8: Samsung will bei virtuellem Assistenten Apples Siri übertreffen
Google hat Probleme mit Anzeigenkunden wegen Hassvideos
Trend zu Journalisten-Robots und sprachgesteuerten Tablets



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Martin Schulz bekommt Rüge wegen Vetternwirtschaft in Brüssel
NRW: Salafisten rekrutieren weiterhin, jetzt verstärkt auch Frauen
Geld für Schnaps und Frauen: Eurogruppenchef Dijsselbloem in der Kritik


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?