22.05.01 11:42 Uhr
 10
 

Neue Werbeformen braucht das Internet laut US-Marktforscher

Laut dem amerikanischen 'Marktforschungsinstitut Yankee Group' werden die Werbeeinnahmen
im Internet auf europäischen Seite extrem steigen.


1,5 Milliarden Dollar werden bis jetzt durch Werbung im Netz eingenommen. Bis 2006 soll sich allerdings das Werbevolumen verdreifachen nämlich auf ungefähr 4,2 Milliarden Dollar.

Von diesem Werbeeinnahmen sollen allerdings nur Seiten profitieren die neue einzigartige und attraktive Werbung ins Netz stellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: timramatrix
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: USA, Internet, Markt
Quelle: www.computerchannel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nintendo Switch: Abzocke mit PC-Emulator
Nintendo Switch: Entwickler mit Arbeitsspeicher nicht zufrieden
Zahl von Unglücken durch überhitzte Akkus wächst



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesstaat Ohio : Schüsse in US-Nachtclub - Ein Toter und 14 Verletzte
Berlin-Anschlag: Landeskriminalamt warnte bereits März 2016 vor dem Attentäter
Syrien: TOW-Angriff löscht halbes Bataillon in Hama aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?