22.05.01 11:10 Uhr
 3
 

OTI: Bruttogewinn steigt um 356%

OTI On Track Innovations, ein weltweit operierender Anbieter kontaktloser Smart-Card-Technologie und -Produktlösungen, hat heute die Geschäftsergebnisse für das erste Quartal bekannt gegeben. Dabei sind deutliche Steigerungen bei Umsatz und Bruttogewinn erzielt worden.

Der Umsatz lag mit 4,07 Mio. Dollar um 297 Prozent höher als im ersten Quartal 2000 (1,025 Mio. Dollar). Der Bruttogewinn stieg um 356 Prozent auf 1,94 Mio. Dollar (Q1/2000: 0,425 Mio. Dollar). Die Betriebskosten wurden entsprechend der Unternehmensstrategie und dem Umfang der operativen Aktivitäten mit 5,11 Mio. Dollar auf stabilen Niveau gehalten.

Die Nettoverluste bewegten sich im erwarteten Rahmen und beliefen sich auf 3,210 Mio. Dollar (Q1/2000: 3 Mio. Dollar). Sie sind hauptsächlich auf die Betriebskosten und die durch e-Smart verursachten Betriebsverluste in Höhe von 0,642 Mio. Dollar zurückzuführen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Brutto
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gaspreise in Deutschland auf dem niedrigsten Stand seit 2005
Verkehrsminister Dobrindt: Lufthansa soll Großteil von Air Berlin bekommen
Insolvente Air Berlin könnte zu neuen Umbauplänen bei Flughafen BER führen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Hamburger Bar "Yoko Mono"
Sigmar Gabriel ist empört: "Erdogan will die Menschen in Deutschland aufhetzen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?