22.05.01 10:27 Uhr
 7
 

Sanochemia mindert Verlust in Q1

Die österreichische Sanochemia Pharmazeutika AG erhöhte im zweiten Quartal des Geschäftsjahres 2000/2001 (endend am 30.09.) ihren Umsatz von 2,78 Mio. Euro im Vorjahr um 51 Prozent auf 4,20 Mio. Euro.

Der Verlust beim EBIT verminderte sich von l,610 Mio. Euro um 52 Prozent auf 0,791 Mio. Euro.

Das negative Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit verbesserte sich von 0,90 Mio. Euro um 43 Prozent auf 0,51 Mio. Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verlust
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN