22.05.01 09:47 Uhr
 104
 

Nintendo 1. Sieger im Preiskrieg

Die erste Runde im Preiskrieg auf dem Konsolenmarkt geht an Nintendo. Die Firma gab in Japan den Preis für ihre neue Konsole CUBE bekannt.

Für 200 Dollar stellt Nintendo damit die günstigste auf den Markt. Für Sonys Playstation 2 und Microsofts XBox muss der Käufer schon 100 Dollar mehr ausgeben.

Die Preise für die Software sollen bei ca. 50 Dollar pro Titel liegen. Start für den CUBE ist für Anfang November 2001 vorgesehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: bartman8
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Preis, Nintendo, Sieger
Quelle: www.computerchannel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smart Home: iRobot plant, "detaillierte Karten" der Kundenwohnungen zu verkaufen
Microsoft stellt klar: Design-Software "Paint" stirbt doch nicht
Adobe will kritisierte Multimedia-Software "Flash" 2020 einstellen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pressesprecherin liest bei Briefing Kinderschreiben vor: "Ich liebe Trump"
USA: Sitze von Karussell brechen ab - Ein Jugendlicher kommt ums Leben
Kanzlerin sagt Italien Unterstützung zu: Flüchtlingskontingent wird erhöht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?