22.05.01 09:15 Uhr
 2.349
 

"Pearl Harbor" - Film kommt in Deutschland nur in gekürzter Fassung

Der Kriegsfilm 'Pearl Harbor', der derzeit in den USA neben 'Die Mumie kehrt zurück' alle Rekorde bricht, wird in Deutschland und in Japan nur in gekürzter Fassung in die Kinos kommen.

Herausgeschnitten wird eine kurze Textpassage der Hauptdarstellerin Kate Beckinsale. Der Grund: in dieser Szene äußert sich Beckinsale zum Krieg. Amerika wird als Held dargestellt und Japan steht in schlechtem Licht dar.

Da man aber den Erfolg des Films in Japan nicht gefährden will, wird die Szene eben entfernt. Deutschland spielt in der Szene keine Rolle. Warum die Szene in der deutschen Version trotzdem fehlt wollte die Produktionsfirma nicht mitteilen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BlueBeat
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Film, Fassung
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dunja Hayali gibt rechter Zeitung "Junge Freiheit" ein Interview - Shitstorm
Nach Einreiseverbot für Sängerin: Wird Russland via Satellit an ESC teilnehmen?
"Der Bachelor": Finalistin wird abserviert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Präsident Trump genehmigt umstrittene Ölpipeline zwischen Kanada und USA
Hamburg: Versuchter Totschlag - 31-Jähriger wird dem Haftrichter vorgeführt
Fake News fallen in die Kompetenz der Landesmedienanstalten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?