22.05.01 08:42 Uhr
 8.641
 

Das Geständnis der Jauch-Millionärin

Die arbeitslose Hausfrau, die letzte Woche bei Günter Jauch eine Million DM gewonnen hat, gesteht, dass sie ab der 250.000 DM-Frage nur noch geraten hat. Sie habe keine Frage mit Sicherheit beantworten können.

Sofort nach der Aufzeichnung fuhr die 'Dusel-Millionärin' mit ihrem Mann Edgar ins heimische Gottmadingen, wo der Gewinn erstmals gefeiert wurde. Danach ging es eine Woche in den Urlaub (wie SN schon berichtete).

Vor 11 Jahren gab die Neu-Millionärin ihren Job auf, weil er weder Spaß noch das große Geld brachte. Ihr Mann arbeitet in einer Fabrik in der Schweiz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hoernchen
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Million, Millionär, Geständnis
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dortmund: Rapper-Konzert von Miami Yacine nach Gewalt abgesagt
Weltmeister: Deutschland liebt Kindersex:
Hubertus Prinz von Sachsen-Coburg und Gotha: Dritter Nachwuchs ist da



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Mann attackierte 71-Jährigen mit Messer, weil er ihn angerempelt haben soll
UN: Verdeckte Handelspraktiken - Nordkorea umgeht Sanktionen
Syrien: Mehrere Anschläge in Homs - Mindestens 42 Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?