22.05.01 08:28 Uhr
 3.866
 

Achtung vor Handy-Viren: Sie werden immer schlimmer

Laut Prognosen eines in bild.de stehenden Artikels, sollen die Viren-Attacken der Handy-Hacker durch die UMTS-Netze im Jahr 2003 immer schlimmer werden. Die Viren sollen unter anderem Rufnummern löschen oder Sex-Hotlines anrufen.

Aber auch heute sind Handybesitzer, welche neuere Handys besitzen, schon durch Viren betroffen (SN berichtete).


Zwei der schwersten Viren sind einmal der 'Freeze' der das komplette Handy lahm legt (da geht nichts mehr) und der 'Handy-Killer', welcher das Display des Handys mit wirren Zeichen beschmückt.


WebReporter: Lursch75
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Handy, Viren, Achtung
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz
Google Chrome wird zukünftig vielen SSL-Seiten das Vertrauen entziehen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

7000 Euro Bescheid für Flüchtlinge: Anwalt ermittelt gegen Hasskommentare
Formel 1: Das sind die Autos der Teams
Einigung im Tarifstreit bei VW


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?