22.05.01 08:28 Uhr
 3.866
 

Achtung vor Handy-Viren: Sie werden immer schlimmer

Laut Prognosen eines in bild.de stehenden Artikels, sollen die Viren-Attacken der Handy-Hacker durch die UMTS-Netze im Jahr 2003 immer schlimmer werden. Die Viren sollen unter anderem Rufnummern löschen oder Sex-Hotlines anrufen.

Aber auch heute sind Handybesitzer, welche neuere Handys besitzen, schon durch Viren betroffen (SN berichtete).


Zwei der schwersten Viren sind einmal der 'Freeze' der das komplette Handy lahm legt (da geht nichts mehr) und der 'Handy-Killer', welcher das Display des Handys mit wirren Zeichen beschmückt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lursch75
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Handy, Viren, Achtung
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nintendo enttäuscht die Fans: Kein Gratis-Spiel für die Nintendo Switch
Filesharing: Mutter muss Mann und Kinder nicht ausspionieren
Studie: Nutzer können über den Browser identifiziert werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frankreich: Bistro erhält fälschlich einen Michelin-Stern
Bundeswehr schickt Leopard 2 und Marder an Ostflanke
Messstelle findet radioaktives Jod in der Luft über Europa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?