21.05.01 23:02 Uhr
 106
 

Bienenschwarm drang ins Flugzeug - Crew schloß sich in Cockpit ein

Ein Flugzeug der Asiana Airlines unterlag auf dem Gimpo Airport in Südkorea Routinetests. Unvorhergesehen strömte auf einmal ein Bienenschwarm ins Flugzeug. Die an Bord befindliche Crew geriet in Panik und verbarrikadierte sich im Cockpit.

Feuerwehrmänner bekämpften mit einem Sprengapparat die Insektenhorde. Da sich noch keine Passagiere an Bord befanden, wurde niemand verletzt. Der Flug mußte jedoch um 40 Minuten verschoben werden.

Zuvor befand sich der Schwarm vor 3 Terminalgates. Flughafenarbeiter versuchten die Bienen zu verscheuchen, aber sie strömten ausgerechnet auf das Flugzeug zu.


WebReporter: nülsbüls
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Flugzeug, Biene, Cockpit, Crew
Quelle: www.koreaherald.co.kr

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wesel: Polizei liefert sich Verfolgungsjagd mit Rollstuhlfahrer
YouTube: "Zeitreisender" behauptet, im Jahr 6000 gewesen zu sein
USA: Neunjährige setzt Mitschüler versehentlich unter Drogen - Sechs Verletzte



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seniorenrat-Chef vom HSV will Mitglieder der AfD rauswerfen
Zusammenstoß zwischen Kleinflugzeug und Hubschrauber - Vier Tote
Sportgericht: FC Bayern München zu 52.000 Euro Strafe verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?