21.05.01 22:40 Uhr
 13
 

Wenig Punkte im Duell Fire gegen Claymores

Am Sonntag Nachmittag gab es im Rheinstadion ein von der Defensive dominiertes Spiel zwischen Rhein Fire und den Scottish Claymores. Die Defense von Rheinfire konnte die Schotten bei gerade einmal 3 Punkten halten.

Durch diese super Defense genügten die 10 Punkte von der Fire Offense. Den einzigen Touchdown im Spiel erziehlte Pepe Pearson mit einem kurzen Touchdown nach einem guten Drive der Offense im ersten Viertel.

Die Schotten fabrizierten 5 Turnovers und konnten so die Führung der Gastgeber nie Wettmachen. Noch in der ersten Hälfte gelang Kicker James Tuthill ein 47 Yard Fielgoal zur 10:0 Führung. Die Schotten schossen durch Rob Hart ihr einziges Fieldgoal.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Emmitt
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Punkt, Duell
Quelle: www.nfleurope.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Basketball-Starcoach über Donald Trump: "Widerlich. Wie ein Sechstklässler"
Rad: Slowake Peter Sagan gewinnt als erster Fahrer dreimal hintereinander WM
Fußball: Paris Saint-Germain zahlt Millionenprämien für Elfmeter



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kino: Starttermin von Stephen Kings "Es 2" bekannt gegeben
Justin Bieber parkt seinen Mercedes auf Behindertenparkplatz
US-Politiker muss 21 Monate in Haft: Minderjähriger Sex-SMS geschickt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?