21.05.01 22:30 Uhr
 21
 

Ausnahmezustand im Auswärtigen Amt

Seit der Spiegel ein Geheimprotokoll zwischen Schröder und Bush veröffentlicht hat, brodelt es im Auswärtigen Amt.

Sogar BKA-Experten sollen mithelfen, die Indiskretion aufzudecken.

Die Russen halten ihre Kritik nur noch mühevoll im Zaum. Die Amerikaner reagieren mit düpierendem Spott.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Pferdefluesterer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Amt, Ausnahmezustand
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frankreich Präsidentenwahl: Hochrechnung - Macron und Le Pen liegen vorn
Auschwitz-Komitee hält Papst-Vergleich von KZ und Flüchtlingscamps für "legitim"
Alexander Gauland und Alice Weidel neues Spitzen-Duo der AfD