21.05.01 22:27 Uhr
 29
 

Ford-Verkäufer sollen geschult werden

Für rund 20 Millionen DM errichtet Ford eine Kundendienstschule, in der die Händler und Verkäufer von Ford aus- und fortgebildet werden sollen.

Pro Jahr sollen so 500 Fachkräften Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit, Freundlichkeit und Qualität angeeignet werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Torsten Gerlach
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verkauf, Ford, Verkäufer
Quelle: www.auto.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Amazon startet mit Lebensmittelladen ohne Kasse und keinen Schlangen mehr
American-Airlines-Angestellte bekommen Juckreiz und Kopfweh wegen neuer Uniform
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Recep Tayyip Erdogan soll in Zukunft per Dekret regieren können
Zahl der Obdachlosen in Deutschland wächst stark an
E-Mail-Anbieter im Vergleich: Stiftung Warentest kritisiert Gmail und Outlook


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?