21.05.01 21:55 Uhr
 94
 

"Gewinnspiele, TV-Umfragen, Big-Brother" - Miese Abzocke ist rechtens

Die Verbraucher Zentrale Sachsen in Leipzig warnt jetzt ausdrücklich vor den Gefahren der sogenannten 'Hotlines'.
Pro Anruf fallen Kosten von 24-96 Pf/min oder mehr an.

Um zu gewinnen ist oftmaliges anrufen ein Muss und meistens ist nur die Bandansage zu hören worauf das Besetztzeichen folgt.
Genau dieses Problem verursacht vermeintlich viele vergeblich unternommene Anrufe und treibt die Telefonrechnung hoch.

Zum Bedauern ist diese 'Abzockerei' völlig rechtens, wenn der Entertainer bzw. Veranstalter genau über die Kosten der Verbindung informiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: TV, Gewinn, Umfrage, Abzocke, Gewinnspiel
Quelle: www.teltarif.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WhatsApp rudert nach heftigen Protesten zurück - Der alte Status kommt wieder
Hacking: Jedes Jahr werden über eine Million Rechner für Botnetze gekapert
Blackberry ist nicht tot: Neues Smartphone vorgestellt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Gespräch zwischen Ministerpräsident Mehmet Simsek und Wolfgang Schäuble
Aiman Mazyek (Zentralrat der Muslime) beklagt Islamophobie
Schulz - Miese Sicherheitslage in Deutschland wegen der Union


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?