21.05.01 21:50 Uhr
 18
 

Der Saisonrückblick 2000/2001

Es war eine unvergessliche Saison. Noch nie entschied sich die Meisterschaft in der Nachspielzeit, Patrick Anderson schoß den FCB in Hamburg zum Titel, Schalke wurde trotz 5:3 gegen Unterhaching, das mit Frankfurt und Bochum absteigt, nur Zweiter.

Es war die Saison eines Tores: Alex Alves (Berlin) schoß vom Anstoß aus direkt ins Kölner Tor. Christoph Daum tritt kurz darauf als Bayer-Trainer zurück, er nahm Drogen. Nachfolger wurde Berti Vogts, er kann sich seit gestern einen neuen Job suchen.

Bayern gewann gegen Dortmund mit 6:1, verlor aber gegen Cottbus, Stuttgart, Haching, Schalke und Rostock. Dennoch wurden sie Meister, weil Stuttgart sieben Sekunden vor Bayern ein Tor zum Schaden von Schalke schoß. Und schließlich dieser Freistoß ...


WebReporter: A.C.K.2001
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Saison, 2001
Quelle: fussball.ticker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Auch Turn-Olympiasiegerin Gabrielle Douglas von Team-Arzt sexuell missbraucht
Uli Hoeneß lästert: "Handball ist international wirtschaftlich nichts wert"
Studie: Bei Sportarten mit hohem Zeitdruck sind Linkshänder die besseren



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler beendet die Theorie von Wasser auf dem Mars
Amerikanische Forscher haben bisher unbekannten Stoffwechselweg im Auge entdeckt
Augsburg: Gastwirtin verzweifelt an rabiaten Gästen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?